[BOB] food Blog LOGO
Hallo

Hallo ,
Wir mögen die Zeitverschiebung. Sie ist/war toll. Aber jetzt ist sie leider verbannt worden. Also ab 2021. Wir sagen Danke und Ruhe in Frieden liebe Zeitverschiebung. Nach dieser kleinen Hommage widmen wir uns nun unseren neuen Rezepten. Die wird es zum Glück auch nach 2021 noch geben – zumindest solange keiner von euch dagegen stimmt.

Das erste Rezept ist gesponsert von Snoop Dog, Wiz Khalifa und Bruno Mars mit ihrem neuen Lied: Small, wild and frittiert. Es handelt sich um „Patadas Bravas“ – der Klassiker der spanischen Tapaskultur. Für alle Sprachlegastheniker: „Patadas“ heißt „wild“ – Deshalb diese toller Einstieg…

Da es jetzt wärmer draußen wird, darf natürlich auch die leichte Kost nicht fehlen. Und das können die Italiener. 😉 Deshalb findet ihr in dieser Liste – Ossobucco. Ein traditionelles italienisches Schmorgericht der Extraklasse.
Das dritte Rezept im Bunde heißt Tom Yang Gung. Tom steht für „Suppe“. Yam bedeuted „gemischt“ und Gung heißt „Garnelen.“ Gemischte Garnelensuppe, easy oder? Hachja, ein Hoch auf die Thailänder und ihre einfache Sprache.

Von uns ein einfaches „Gut Cook“ in die Runde. Schaut auf unserem Blog, Instagram, Pinterest oder Spotify vorbei.
Wir Drei werden jetzt die Sonne in unserer Doppelaushälfte auf unserer
7-Zonentonnentaschenfederkernmatratze genießen. Solche großartigen Wörter habt ihr Thailänder nicht, was?

Schöne Grüße aus der [BOB]-Zentrale,
Tobi, Felix und Björn

Zur Website

Unsere neusten Rezepte!

Patatas-Bravas.jpg

Patatas Bravas mit Aioli

Patatas Bravas sind das spanische „Born to be wild“ Gefühl. Wilde Kartoffeln. In kleine Dreiecke geschnitten. Snoop Dog, Wiz Khalifa und Bruno Mars hätten gesagt: Small, wild and frittiert. Aber wie auch immer - Dieser spanische Kartoffelklassiker ist ein fester Bestandteil der Tapaskultur. Und solange neben Datteln im Speckmantel, Pimentos und Aioli auch Patatas Bravas auftauchen, gilt für spanische Tapas das selbe Motto wie einst für ein bekanntes Fußballteam aus dem Kino: „Alles ist gut, solange du wild bist. bzw. für uns: Alles ist gut, solange du wild (isst).

Zum Rezept
Ossobuco.jpg

Ossobuco

Pizza, Pasta Bella Italia - Die Italiener sind bekannt für ihre gute Küche. Da darf ein traditionelles Schmorgericht natürlich nicht in der Reihe fehlen. Als der erste Italiener dieses Gericht kreiert hatte muss in seinem Kopf folgendes abgelaufen sein: Da sind Knochen mit Loch drinne - also nenne ich das Gericht doch einfach „Knochen mit Loch“ oder wie man auf italienisch zu pflegen sagt - „Ossobuco“.

Zum Rezept
Tom-Yam-Gung.jpg

Tom Yam Gung

Wenn Pad Thai das Nationalgericht von Thailand ist, dann ist Tom Yam Gung so etwas die die Nationalsuppe. Und ihr scharfsaurer Geschmack ist unfehlbar. Den Namen dieses Klassikers kann man sich gut merken. Tom steht für „Suppe“. Yam bedeuted „gemischt“ und Gung heißt „Garnelen.“ Tom Yam Gung. Easy oder?

Zum Rezept

Folge uns auf