Süsskartoffel-Pommes | [BOB] food blog

Süsskartoffel-Pommes

[] //2. Dezember 2018
Blog post

Gesamtzeit
30 Minuten

Arbeitszeit
20 Minuten

Anzahl:
4 Personen

Süsskartoffel-Pommes

  • Prep time: 20 minutes
  • Cook time: 10 minutes
  • Total time: 30 minutes
  • Serves: 4 Personen

Beschreibung

Die Alternative zu klassischen Pommes - Süßkartoffelpommes. Nichts geht über knusprig, frische Selfmade Süßkartoffelpommes. Diese lassen sich sowohl in der Fritteuse als auch im Backofen prima selber zubereiten. Schmeckt z.B. als Beilage zu Fleischgerichten wunderbar, kann aber auch einfach zum Snacken für zwischendurch verwendet werden. Probiers doch mal aus, am besten mit einem leckeren Dip dazu! (Den Tipp beachten, der kann die Pommes nochmal deutlich aufbessern.

Zutaten

  • 800 g Süßkartoffeln
  • 4 frische Rosmarinzweige
  • Olivenöl
  • grobes Meersalz

Zubereitungsschritte

  • 1)

    Den Ofen auf 180°C vorheizen (Umluft). Währendessen die Süßkartoffeln schälen, waschen und in dünne Streifen schneiden. Die Pommes auf einem Backblech mit genügend Abstand verteilen, mit Olivenöl beträufeln und mit Rosmarinzweigen auf dem Backblech verteilen. 

    Anschließend für ca. 15-25 Minuten in den vorgeheizten Backofen schieben. Wenn die Süßkartoffeln schön knusprig aussehen, aus dem Ofen holen, mit Meersalz würzen und sofort servieren.

Tipp

Wer besonders knusprige Süßkartoffelpommes haben möchte, legt diese geschält und in Streifengeschnittenen Süßkartoffeln für ein paar Stunden ins Wasser. Anschließend rührt man etwas Speisestärke in Wasser an, tupft die Süßkartoffelsticks trocken und tunkt sie kurz in die Stärke ein. Dann einfach in den Backofen stecken bis sie knusprig sind. Eine andere Methode ist sie mit Reismehl zu bestruen.

Handmade Felix
Vorheriger Rezept Nächstes Rezept